Lernpfade

Veröffentlicht: Dezember 13, 2013 in Uncategorized

In der 9. Woche soll sich nun alle um Lernpfade drehen. Wenn man sich  das Video von der Bildungsexpedition Hassfurt http://www.youtube.com/watch?v=ODfciafOgfI anschaut, erfährt man die Begeisterung von Maria Eirich und Andrea Schellmann für dieses Thema. 

Ziel des heutigen Eintrages ist es, einen Lernpfad zu beurteilen. Ich habe den Lernpfad Erzählungen http://wikis.zum.de/dsb/Deutsch/Lernpfad_Erz%C3%A4hlung gewählt. 

Die Kriterien möchte ich in einer kleinen Tabelle zusammenfassen und mit Schulnoten von 1 bis 6 bewerten. Abschließend werde ich noch ein allgemeines Feedback geben.

Optischer Eindruck

z.B. Strukturiertheit

gute Lesbarkeit

Kontraste

1

Navigation und Ablauf

Logische Navigation

Durchdachte Aufteilung

1

Technischer Aspekt

Links funktionieren

Bilder und Tabellen korrekt dargestellt

Lernspiele funktionieren

1

Wirkung der Einführung

Motivation

Ziele

Vorwissen

Verknüpfung

2

Arbeitsaufträge

Synthese aus verschiedenen Informationsquellen

Mehrere Sinne angesprochen

Verschiedene Niveaustufen

Kontrollmöglichkeiten

zielgruppenadäquat

3

Quellen/Materialien

Sinnvolle Auswahl

Logische Einbindung

1

 Hier also meine Begründung:

Der Lernpfad ist optisch ansprechend und funktioniert einwandfrei. Dies gilt sowohl für die Links, als auch für die Lernspiele. Die Lernspiele verfügen zusätzlich noch über eine Kontrollmöglichkeit, sodass man sofort weiß, ob eine Aufgabe richtig oder falsch gelöst ist und vor allem welcher Aspekt genau falsch ist. Sehr gut soweit. Leider finde ich den Lernpfad sehr aufwendig und lang für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse. Die Seiten wollen manchmal kein Ende nehmen und es ist sehr viel Text verbaut. Ich denke das wirkt auch abschreckend auf die Schüler. Ich persönlich war nicht besonders motiviert mir alles durchzulesen und jede Aufgabe zu erfüllen. Daher denke ich, dass es eine gewisse Reduzierung geben muss und die Länge der einzelnen Seiten beschränkt werden sollte. Es erschlägt einen förmlich. Hier waren die anderen Lernpfade z.B. der Lernpfad zum Utilitarismus http://wikis.zum.de/zum/Lernpfade_Ethik/Einf%C3%BChrung_in_den_Ultilitarismus oder der Lesepfad http://wikis.zum.de/zum/Wikibasierter_Lesepfad:_Die_Zeitdetektive deutlich angenehmer im Umfang. Man sollte ja vor allem die Klassenstufe dabei im Hinterkopf behalten.

Alles in allem ist der Lernpfad allerdings sehr schön und abwechlungsreich gestaltet, mit vielen Übungen zum nachmachen und ausprobieren.

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s